Apfellogo: ©2000 www.meik.ch
 

 

© 2017 Meik

 

 

 

Website von Michael Baumeler

 
 
 

Filme von mir in Zusammenarbeit mit der Primarschule Eschen PSE

Da die Website der Primarschule Eschen erneuert wurde, zeige ich die entstandenen Filme und Videoaufnahmen hier auf meiner Website.

Das Neuste zuerst:



Sesam - das seltsame Buch

 

Sesam - das seltsame Buch
Im Frühling 2015 entstand der Film "Sesam - Das seltsame Buch". Er wurde ursprünglich für die IMTA (Internationale Musische Tagung) am 20. Mai 2015 in Schaan hergestellt.

Es ist der Klassenfilm der Klasse 4a von Eschen.

Dieser Film gewann am 21. November 2015 beim Internationalen Videograndprix Liechtenstein in Ruggell den dritten Preis in der Kategorie Spielfilme!

© Juni 2015 - 25 Min.


Nikolaustag

 

Nikolaustag
Im Frühling 2015 entstand der Film "Nikolaustag". Er wurde ursprünglich für die IMTA (Internationale Musische Tagung) am 20. Mai 2015 in Schaan hergestellt.

Es ist der Klassenfilm der Klasse 4b von Eschen.

© Juni 2015 - 25 Min.


Schulgespenster

 

Schulgespenster
Das Drehbuch und der Film "Schulgespenster" entstanden im Winter 2013/14. Im Frühling 2014 wurde an elf freien Mittwochnachmittagen gedreht.
© Juni 2014 - 18½ Min.


Flötenmädchen

 

Flötenmädchen
Das Drehbuch und der Film "Flötenmädchen" entstanden in elf Doppellektionen, jeweils am Dienstag nach der Pause im Rahmen unserer Projekte der Begabungsförderung. Speziell bedanken wir uns beim Liechtensteinischen Landesmuseum für den Dreh in ihren Räumlichkeiten!
© November 2012 - 16 Min.


Up in the sky

 

Up in the sky
Unser erster Videoclip! Die Klasse 3A von Marcel Kaufmann produzierte mit Michael Baumeler diesen Clip!
Die Klasse landete mit diesem Videoclip auf Platz 11 und gewann das ausgeschriebene Gratiskonzert der Gruppe leider nicht.

Auf Youtu.be ist der Beitrag hier zu sehen.

© November 2012 - 4¼ Min.


Wahrheit oder Risiko

 

Wahrheit oder Risiko
Das Drehbuch und der Film "Wahrheit oder Risiko" entstanden in zwölf Doppellektionen, jeweils am Dienstag nach der Pause im Rahmen unserer Projekte der Begabungsförderung.
© Mai 2012 - 13½ Min.


Töter oder toter?

 

Töter oder toter?
Das Drehbuch und der Film "töter oder toter?" entstanden in zwölf Doppellektionen, jeweils am Dienstag nach der Pause im Rahmen unserer Projekte der Begabungsförderung. Herzlich danken wir dem Liechtensteinischen Landesspital Vaduz für die Bereitstellung eines Krankenraumes!

Dieser Film nahm an der Weltmeisterschaft des Amateurfilms, an der UNICA 2013 in Österreich teil.

© Februar 2012 - 17 Min.


Der Geburtstag

 

Der Geburtstag
Die beiden 5. Klassen des Schuljahres 2010/11 drehten vor den Sommerferien mit Michael Baumeler zwei Filme. Die Klasse 5A drehte den Horrorfilm "Der Geburtstag", in welchem ein Junge mit seinen Freunden im Schlamm nach einem verborgenen Schatz sucht.

Dieser Film nahm an der Weltmeisterschaft des Amateurfilms, an der UNICA 2012 in Bulgarien teil.

© Juni 2011 - 18 Min.


Die Geisterbande

 

Die Geisterbande
Die beiden 5. Klassen des Schuljahres 2010/11 drehten vor den Sommerferien mit Michael Baumeler zwei Filme. Die Klasse 5B drehte den Spielfilm "Die Geisterbande".

Dieser Film gewann am 16. November 2012 den ersten Preis in der Kategorie Jugendfilme beim Internationalen Videograndprix Liechtenstein in Ruggell!

© Juni 2011 - 33 Min.


Das grosse Desaster

 

Das grosse Desaster
Das Drehbuch und der Film entstanden in sieben Doppellektionen, jeweils am Dienstag nach der Pause im Rahmen unserer Projekte der Begabungsförderung.
Besonders herzlich danken wir Petra Gosch, welche uns während der Dreharbeiten ihren BMW zur Verfügung stellte!

© Juli 2010 12½ Min.


Gauner haben kurze Beine

 

Gauner haben kurze Beine
Das Drehbuch und der Film entstanden in sieben Doppellektionen, jeweils am Dienstag nach der Pause, in einer Nacht und an einem Samstag, im Rahmen unserer Projekte der Begabungsförderung.
Besonders herzlich danken wir den drei Müttern, welche für uns während der nächtlichen Dreharbeiten das Nachtessen und das Morgenessen zubereiteten! Speziell bedanken wir uns bei der Liechtensteinischen Landespolizei, welche uns einen Dreh in ihren Räumlichkeiten ermöglichte! Lydia Karl danken wir ganz besonders für die Verwendung ihres Autos!

© April 2010 - 20 Min.


Mutproben

 

Mutproben
Das Drehbuch und der Film entstanden in acht Doppellektionen, jeweils am Dienstag nach der Pause und in einer Nacht, im Rahmen unserer Projekte der Begabungsförderung.
Besonders herzlich danken wir den drei Müttern, welche für uns während der nächtlichen Dreharbeiten das Nachtessen und das Morgenessen zubereiteten! Ein spezieller Dank gebührt auch dem Reinigungsteam unserer Schule!

© Januar 2010 - 23 Min.


Nasse Füsse

 

Nasse Füsse
Der Film und das ganze Drehbuch entstanden in neun Doppellektionen, jeweils am Dienstag nach der Pause im Rahmen der Begabungsförderung der 4. und 5. Klässler.

Dieser Film war der erste Film innerhalb unserer Projekte "Wir drehen einen Film". Leider läuft er nur in einer etwas schlechteren Qualität.

© Oktober 2009 - 15 Min.


Einweihung des neuen Schulhauses

 

Einweihung des neuen Schulhauses
Dies ist ein Dokumentarfilm rund um den Abbruch des alten und die Einweihung des neuen Schulhauses der Primarschule Eschen (PSE) im Fürstentum Liechtenstein. Wir hatten am Samstag, 25. Oktober 2008 unseren Tag der offenen Türe.
© September 2008 - 47 Min.

 

 

Rohmaterial-Ecke

Film "Nikolaustag" 2015, alle Drehtage: 1. Drehtag - 2. Drehtag - 3. Drehtag - 4. Drehtag - 5. Drehtag - 6. Drehtag - 7. Drehtag -
8. Drehtag - 9. Drehtag - 10. Drehtag - 11. Drehtag.

Film "Das seltsame Buch" 2015: 1. Drehtag - 2. Drehtag - 3. Drehtag - 4. Drehtag - 5. Drehtag - 6. Drehtag - 7. Drehtag - 8. Drehtag -
Fast alle Tricks neu! -

Film "Töter oder toter?" 2012: 2. Drehtag - 2. Drehtag auf Youtube (Ausschnitt).

Nicht realisierter Film Frühling 2013: Einziger Drehtag.